Überspringen zu Hauptinhalt
Johannes Galli

Von Adam bis Eva

Mitschnitt einer Solo-Theateraufführung

Gespielte Mythen von Mann und Frau vor 1400 Zuschauern auf dem Kongress für Humanistische Medizin in Garmisch-Partenkirchen, 1999.

Männlich prallt auf Weiblich – Sonne auf Mond – Elektrisch auf Magnetisch – Aktion auf Reaktion. Johannes Galli ist in seinem Element! In diesem enormen Spannungsfeld gestaltet er den Urmythos von Lilith, Adams erster Frau, die Eva, Adams zweiter Frau, weichen musste.

29,90  inkl. MwSt

Das könnte dir auch gefallen …

An den Anfang scrollen