Überspringen zu Hauptinhalt
Johannes Galli

Papagalli – Teil 7: Papagalli erzählt von seinen Schleichwegen zum Ich

Ein Verlierer erobert die Welt

Da sucht einer nach dem Weg, das Leben voll auszuschöpfen, dabei steht er selbst im Weg.

Johannes Galli im Vorwort:

In den Jahren 2015 bis 2017 gab ich die kostenlose elektronische Zeitschrift „Papagalli – Ein Verlierer erobert die Welt“  heraus. Mit großer Freude schickte ich wöchentlich an einen ausgewählten Verteiler nicht nur ernsthafte Artikel zum Weltgeschehen und zum torkelnden Zeitgeist, sondern auch zur entspannenden Erheiterung der Leserinnen und Leser Geschichten über den Helden Papagalli, der immer wieder durch seine umfassende Inkompetenz glänzt.

Im Folgenden habe ich einige der damals erschienenen Texte ausgewählt, überarbeitet und in Buchform zusammengestellt. Hiermit lege ich also die siebte wunderbare Sammlung von heiteren Papagalli Geschichten vor, unter dem treffenden Titel: „Papagalli erzählt von seinen Schleichwegen zum Ich“.

Inhalt:

  1. Vorwort des Autors
  2. Papagalli erzählt von seinem Schwimmbadbesuch
  3. Papagalli erzählt, wie er sich einmal als Poet versuchte
  4. Papagalli erzählt, wie er Nebukadnezar traf
  5. Papagalli erzählt über Mutation
  6. Papagalli erzählt von einer nebulösen Zahnarztsuche
  7. Empfehlungen aus dem Galli Verlag

Alle Ausgaben der elektronischen Zeitschrift „Papagalli“ können Sie kostenlos HIER nachlesen.

3,80  inkl. MwSt

An den Anfang scrollen